Sonnenuntergänge 2

Und es wird jeden Tag aufs Neue spannend bleiben ...

verschlafen
filigran
lieblich
knallig
feurig

Wenn man über die Brüstung der Dachterrasse schaut, sieht man vor allem eins:

Himmel

Der Himmel ist nie gleich. Er ist auch nie langweilig. Besonders wenn man ihn abends betrachtet, bietet er immer unterschiedliche Bilder, und man fühlt sich in die entsprechende Stimmung versetzt.

Doch egal wie meine Stimmung gerade ist, wenn ich in den Himmel über der Dachterrasse blicke, ich könnte unter jedes Bild schreiben:

glücklich

2 Kommentare zu „Sonnenuntergänge 2“

  1. Liebe Andrea,
    beim Betrachten deiner Fotos (vor allem der Sonnenuntergänge) kamen mir die Tränen… manchmal braucht es so wenig, um GLÜCKLICH zu sein – das kann ich absolut bestätigen.
    Ich habe in einer kurzen Arbeitspause (mit selbstgeschäumtem Cappucino… du erinnerst dich an den Handquirl?) deinen Blog gesucht und gefunden. Wie schön: deine Fotos sind wunderbar und herzerwärmend.
    Mach’ weiter so!!!
    Ganz ganz liebe Grüße nach Aachen.
    Gillian

    1. Liebe Gillian,
      genauso ist es, es braucht nur die kleinen Dinge, um glücklich zu sein. Man kann sie ständig sehen, um sich herum, wenn man es möchte. Ich auf meiner Dachterrasse, du in deinem Garten.
      Herzlich willkommen auf meinem Blog und hab’ einen schönen Tag! ☀️
      Liebe Grüße
      Andrea

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner