Tiere

Hauhechel-Bläuling Weibchen

Bläulings-Bewunderung Schon wieder durfte ich heute einen Schmetterling auf unserer Dachterrasse beobachten. Er nutze die Hohe Fetthenne als Nektarquelle. Zuerst dachte ich, mein Hauhechel-Bläuling wäre zum nächsten Besuch vorbei gekommen. Anscheinend mag er Salbei – Steppensalbei. Auf der ersten Wildstaude zeigte er seine schöne Seitenansicht, auf der zweiten Salbei-Pflanze öffnete er die Flügel und sie …

Hauhechel-Bläuling Weibchen Weiterlesen »

Hauhechel-Bläuling

Bläulings-Bekanntschaft Bei meiner diesjährigen Wildstauden-Bestellung fand der Rainfarn (Tanacetum vulgare) den Weg in den Hortus Aquis. Ausgewählt hatte ich ihn, um die Rainfarn-Maskenbiene (Hylaeus nigritus), die Wildbiene des Jahres 2022, anzulocken – Ehrensache! Gepflanzt wurde die noch kleine Wildstaude in einem Kasten an der Brüstung, schwer zugänglich hinter anderen Pflanzgefäßen in der äußersten Ecke unserer Dachterrasse.  Gelandet ist auf …

Hauhechel-Bläuling Weiterlesen »

Schweizer Schwalbenschwanz

Raupen-Überraschung Wie schön wäre es, wenn ich jetzt schreiben könnte, ich hätte diesen prächtigen Schmetterling im Hortus Aquis gesichtet! Aber nein, nicht nur an der Überschrift kannst du erkennen, der wunderhübsche Schwalbenschwanz (Papilio machaon) lebt in den Schweizer Bergen. Die Skyline von Aachen sieht etwas anders aus … Schon im vergangenen Jahr war ich überaus begeistert …

Schweizer Schwalbenschwanz Weiterlesen »

Stieglitz-Besuch

Distel-Dieb Bald ist es vorbei mit dem gemütlichen Schlafquartier für Hummeln auf der Nickenden Distel (Carduus nutans). Die Stieglitze haben die Samen entdeckt! Aber eine Steinhummel hat das schon bemerkt und schaut sich um. Zum Glück gibt es auf unserer Dachterrasse noch genügend andere Blüten, die als Schlafplatz dienen können. Ich wüsste zu gerne, was die beiden …

Stieglitz-Besuch Weiterlesen »

Übernachtungs-Gäste

Schlaf-Blüten Morgens kurz vor sieben im Hortus Aquis. Heute ist der Himmel grau, es hat abgekühlt, die Hitze des vergangenen Tages ist gerade nicht zu spüren. Ich mache meine morgendliche Runde und schaue, was es zu entdecken gibt. Schon mehrfach habe ich die Blüten meiner Glockenblumen nach Übernachtungs-Gästen abgesucht. Sie sind ein beliebtes Ziel für …

Übernachtungs-Gäste Weiterlesen »

Kleiner Fuchs

Der frühe Falter … … mag die falsche Feder-Nelke. Der frühe Falter ist in diesem Fall der Kleine Fuchs (Aglais urticae). Der erste Edelfalter – und der erste Falter überhaupt – in diesem Jahr auf unserer Dachterrasse. Die Feder-Nelke war seine erste Wahl für eine Landung, sein Volltreffer sozusagen. Hatte es doch in der Vergangenheit …

Kleiner Fuchs Weiterlesen »

Tier des Tages: Vogel

Tier des Tages am 1. Mai 2022 “Tag der Arbeit” im Jahr 2022. Ein entspannter Tag – ohne Arbeit – wie der Name schon sagt. Wir machten einen fröhlichen Ausflug und besuchten den Zoo. Doch bei der Rückkehr nach Hause bot sich im Hortus Aquis ein verstörendes Bild. Ein Schreck-Szenario der besonderen Klasse: das Sumpfbeet wurde …

Tier des Tages: Vogel Weiterlesen »

Stare

Staren-Streit Ein Vogel, der den Hortus Aquis im vergangenen Oktober zum ersten Mal besuchte, ist der Star (Sturnus vulgaris). Ich konnte keine wirklich scharfen Fotos von den Vögeln machen, denn der Tag war ziemlich trüb. Erstaunlich fand ich ihren Besuch in unserem Futterhäuschen, denn sie ernähren sich vorwiegend von Insekten und Obst. Allerdings sind sie …

Stare Weiterlesen »

Apfel-Amsel

Zierapfel-Liebe Noch einmal ein kleiner Vogel-Rückblick ins alte Jahr, genauer gesagt in die Zeit der Stürme Mitte Dezember: nachdem die Früchte der Schlehe auf akrobatische Art und Weise von alle Mitgliedern der Amsel-Familie abgeerntet und verspeist worden waren, kamen anschließend die Zieräpfel an die Reihe. Auch wenn sie anscheinend nicht ganz so lecker schmeckten, brachten sie …

Apfel-Amsel Weiterlesen »

Vogel-Verpflegung

Naturgarten-Nahrung Anfang November sah ich die Blaumeise an den Samenständen der Wegwarte fressen und dachte: “Wildstauden, Verblühtes stehen lassen, alles richtig gemacht!” In den folgenden Wochen konnte ich weitere Vögel beim Fressen auf unserer Dachterrasse beobachten:  Die Amsel schnappte sich eine Frucht im Schlehen-Baum, nachdem sie unter der Weinrebe vergeblich nach abgefallenen Beeren gesucht hatte. Der …

Vogel-Verpflegung Weiterlesen »

Cookie Consent mit Real Cookie Banner