WildesEck Juni

Ein Traum in Bunt

Im Mai war das WildeEck noch ein Traum in Weiß, doch schon Ende Juni geht es nun mit bunten Farben weiter. Die Rose blüht in Korallenrot, was ich wunderschön finde, zumal Insekten an die Staubgefäße ihrer Blüten gelangen können. Allerdings habe ich von Rosen bisher nun so gar keine Ahnung. Vermutlich könnte sie einen Schnitt vertragen … Mal schauen, ob ich herausfinden kann, wann der richtige Zeitpunkt dafür ist.

Die Blüten des Kleinen Wiesenknopfs (Sanguisorba minor), sind eher unauffällig. Richtige Farbtupfer im Beet sind aber Färber-Kamille (Anthemis tinctoria) in Gelb und Nelken-Leimkraut (Silene armeria) in kräftigem Pink. Ich hoffe, es werden nicht die einzigen Farben in diesem Sommer bleiben. Zumindest die Samen von anderen Arten sind auf jeden Fall in großer Menge vorhanden. Ich hatte unsere abgeblühten Wildblumen-Wiesenkästen nämlich im letzten Herbst nicht entsorgt, sondern einfach auf der Fläche verteilt.

Das ist Trick 17, würde ich sagen!
Hier möchte man ...
... doch gerne Tagfalter sein!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.