WeltbienenTag

Höchster Feiertag im Hortus!

Die Organisation der Vereinten Nationen hat 2017 den 20. Mai als Weltbienentag vorgeschlagen, um auf die wichtige Rolle und den Rückgang der Bienen aufmerksam zu machen. Im Jahr 1734 wurde an diesem Tag Anton Janša geboren, der als Pionier der modernen Imkerei gilt. Seit 2018 wird der Weltbienentag bei uns gefeiert.

Dieses hohe Bienenfest wollten wir selbstverständlich auch im Hortus Aquis angemessen begehen, doch die vollzählig und frühzeitig geladenen geflügelten Gäste ließen auf sich warten. Nur einige wenige waren zugegen, und richtige Partylaune wollte nicht aufkommen. Stattdessen machte sich eine leicht wehmütige Stimmung breit. Woran das lag? Bestimmt am unpassenden Wetter !!!

Nun übergebe ich das Wort an die anwesenden Gäste:

Nicht traurig sein! Freuen wir uns doch einfach auf ein rauschendes Fest im nächsten Jahr!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner