Tier des Tages: Hummel

Tier des Tages am 26. April 2021

Morgens auf dem Weg zur Kita fanden wir sie. Die Hummel hing nah am Boden an den Blüten eines Blaukissens und bewegte sich nicht. Sie sah aus, als würde sie schlafen. Da es in der Nacht gefroren hatte, war ich nicht sicher, ob sie noch lebte. Auf dem Rückweg nahm ich sie mit und legte sie auf der Dachterrasse in die Sonne. Kurze Zeit später fing sie an zu atmen, man konnte es gut am Vibrieren ihres verletzten Körpers erkennen. Doch sie hat es nicht geschafft und ist mittags gestorben, immer noch an die Blüten des Blaukissens geklammert. 

Leb wohl, tapfere Hummel.

Keine Kraft mehr um an die Zuckerlösung zu gelangen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner