RotkehlchenRückkehr

Der späte Vogel fängt das Korn ...

… und der späte Fotograf bekommt das Frühaufsteher-Rotkehlchen doch noch vor die Linse!

Alles klar, ein Missverständnis. Eigentlich logisch, dass das Rotkehlchen auch am Feiertag keine Zeit für ein ausgiebiges Frühstück hat. Wahrscheinlich weiß es im Moment nicht, wo es mit seiner Arbeit anfangen soll: Revier mit Gesang eingrenzen, Frau Rotkehlchen umwerben, Nestbau … Oder brütet es bereits und zieht schon die ersten Jungen auf? Da bleibt morgens nun wirklich keine Zeit für ausgiebige Nahrungsaufnahme mit spontanem Fototermin …

Anders sieht es am Abend aus. Um halb neun neigt sich der vollgepackte Tag dem Ende zu. Die dringlichsten Pflichten sind jetzt erledigt, und unser Rotkehlchen muss sich für seine nächsten Aufgaben stärken. Wobei wir gar nicht wissen, welche das sind, denn wir können beim Vogel des Jahres 2021 Herr und Frau Rotkehlchen anhand von Bildern nicht unterscheiden. Doch wen auch immer wir hier vor uns haben, für beide gilt zum Glück: ein kleiner Fototermin ist heute noch drin! 

Wie schön, dass du diesmal Zeit für mich hattest! Lass’ es dir schmecken!

Hallo, hier bin ich!
Was steht zur Auswahl, heute? Da kann man nicht meckern ...
Aber für morgen würde ich gerne Mehlwürmer bestellen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner