InsektenHotel

FerienWohnung

Während unseres Urlaubs wurde unter anderem auch das Bauen eines InsektenHotels bei den Ferienaktivitäten angeboten. So etwas braucht man mir nicht zweimal sagen. Natürlich haben die Kinder und ich das Angebot wahrgenommen, zumal auf der Abbildung eine Nisthilfe mit Bambusröhrchen in einer Dose zu sehen war. Die Umsetzung gestaltete sich dann aber etwas anders, als gedacht:

Folgende Schritte haben uns beim Basteln Spaß gemacht:

  • Tontopf mit Acrylfarbe bemalen
  • Wolle zu einem Band verdrehen
  • Schnur zum Aufhängen durch den Topf ziehen
  • Topf mit Zapfen und Stroh füllen 
  • Drahtgeflecht anbringen und mit dem gedrehten Band am Rand verzieren

Das InsektenHotel ist fertig, wer wird nun einziehen? Vermutlich keine Wildbienen, sonst hieße es allerdings auch Wildbienennisthilfe … Wenn überhaupt eine Nutzung erfolgt, dann wohl von Marienkäfern, Florfliegen, Ohrwürmern oder Spinnen. Florfliegen und Marienkäfer sind gute Freunde, und auch gute Freunde der Balkongärtner, denn sie fressen mit Vorliebe Blattläuse. Ohrwürmer fressen ebenfalls gerne Blattläuse, und sie haben außerdem großen Appetit auf die Eier von Apfelwicklern, Milben und Gespinstmotten, was dem Balkongärtner ebenfalls entgegen kommt. Zu beachten ist jedoch, dass sich Ohrwürmer mit Wildbienen nicht gut vertragen, denn sie stehlen die von den Bienen mühsam gesammelten Pollen. Sinnvoll ist es also, unsere Bauwerke in der Nähe von Pflanzen aufzuhängen, die bei Blattläusen beliebt sind und ihren Standort nicht in der Nähe der anderen Nisthilfen zu wählen. Außerdem werde ich ein Auge auf den Dickmaulrüssler haben, denn für ihn könnte das Angebot auch verlockend sein, doch im Hortus Aquis scheint es schon mehr als genug traumhafte Unterkünfte für diesen frechen Käfer zu geben …

Wir wünschen euch eine gute Zeit in eurer FerienWohnung, liebe Marienkäfer, Ohrwürmer, Florfliegen und Spinnen!

Regengeschützter, aber nicht optimaler Standort in der Nähe der Wildbienennisthilfe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner