Ich brauche Phlox!

Und zwar den Weißen!

Denn auf der Hohen Flammenblume (Phlox paniculata) ist mächtig was los! Da möchte man eher keine Larve einer Heuschrecke sein. Und eine kleine Wanze besser auch nicht … Als Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia) hat man hingegen deutlich bessere Karten! Und für Bienen, Schwebfliegen und das Taubenschwänzchen ist der weiße Phlox im Garten unserer Oma stets die erste Wahl.

Beim nächsten Besuch nehme ich mir einen Ableger für den Hortus mit!

Eine Wanze, eben noch in Freiheit ...
... nun in den Fängen der Krabbenspinne!
Phlox: erste Wahl für die Biene ...
... die Feldschwebfliege ...
... und das Taubenschwänzchen sowieso
Hier ist noch viel Nektar zu holen, da wird der lange Rüssel schon mal ausgerollt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner