Gemeinschaftsbeete Johannesgarten

Gärtnern in unserem Stadtteil

Ich gärtnere nicht nur im Hortus Aquis und auf unserer Baumscheibe, sondern auch im „Johannesgarten“, den Gemeinschaftsbeeten in unserem Stadtteil. Auf der Seite der Kirche befindet sich eine Beschreibung der Entwicklung des Gartens. Außerdem ist er auf der Website „Essbares Aachen“ verlinkt, auf der die Gemeinschaftsgärten unserer Stadt vorgestellt werden.

Der Johannesgarten ist ein relativ junger Gemeinschaftsgarten, der erst 2021 ins Leben gerufen wurde. Seit Herbst des Jahres bin ich aktiv mit dabei. Gemeinsam wird eine Vielfalt an Gemüse in einem großen Beet angebaut, Treffen finden alle 14 Tage statt. Weiterhin übernimmt jeder einmal in der Woche das Gießen. Um die Bienen anzulocken, die unser Gemüse bestäuben sollen, durfte ich zusätzlich einen Bereich mit einer Wildblumenwiese anlegen. 

Ich genieße diesen Erfahrungsaustausch sehr, wir können viel voneinander und miteinander lernen. Das gemeinsame Gärtnern im Jahr 2022 hat viel Spaß gemacht und unser Wissen erweitert!

Wie gärtnerst du, alleine oder mit anderen?

Das Gemeinschaftsbeet im Juni 2022 ...
... schenkt uns im Juli reiche Ernte!
Die Wildblumenwiese für unsere Bestäuber ...
... war im Juni fröhlich bunt und lockt viele Insekten an

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner