AprikosenRettung

Erste Früchte

Juchhu, erste Fruchtansätze bei der Aprikose! Nachdem die Mauerbienen so fleißig waren, freute ich mich sehr auf die diesjährige Aprikosenernte. Viele Blüten schienen befruchtet zu sein. Dann kamen ein paar frostige Nächte, und einige Fruchtansätze fielen ab … Damit die übrigen nun zu leckeren Früchten heranreifen können, braucht der Baum ein bisschen Aufmerksamkeit.

Die Säulenaprikose (Prunus armeniaca ‘Armi-Col’) habe ich im Jahr 2018 auf der Dachterrasse gepflanzt. Damals war sie ca. 100 Zentimeter groß. Ich habe der Beschreibung gemäß den obersten Seitentrieb nach oben geführt und das Bäumchen so zur Säulenform erzogen. Von Anfang an wuchs die Aprikose prima, bildete Blüten und auch Früchte aus, und ihr Kübel wurde langsam eng. Im letzten Jahr drehte sie an heißen Tagen trotz der stetigen Tröpfchenbewässerung alle Blätter nach oben. In der Literatur konnte ich kein Krankheitsbild finden, das darauf passte. Vermutlich hatte das Bäumchen Stress.

Deshalb musste nun dringend gehandelt werden!

Alter Kübel ...
... neuer Kübel

Ein neues Pflanzgefäß zu finden war nicht einfach. Mit der Größe bin ich jetzt zufrieden, aber ich hätte mir die Farbe Weiß gewünscht. Im Gartencenter war leider keines zu bekommen, online gab es nur unerschwingliche Exemplare. Jetzt werde ich mir etwas einfallen lassen um die dunkle Oberfläche zu verkleiden, damit sie sich in der Sonne nicht so aufheizt. 

Festzuhalten ist, die Aprikosenaktion hat mich wirklich Kraft gekostet. Am Sonnenstand sieht man, es ist einige Zeit vergangen. Ich weiß nicht, womit sich das Bäumchen in seinem alten Kübel festgehalten hat (und warum!), denn so viele Wurzeln waren gar nicht zu sehen, nachdem ich es erst mal befreit hatte. Wahrscheinlich war es einfach Gewohnheit. Vielleicht wehrte sich auch der Kübel, doch ich war stärker, und letztendlich musste er dran glauben. Zum Glück ist es ein Gefäß mit Bewässerung, wenn ich den Zwischenboden einsetze, kann ich es für nicht so stark wachsende Pflanzen weiter benutzen.

Manchmal muss man sich entscheiden: Pflanze oder Kübel ...

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner