Monat: Juli 2021

WettbewerbsEnde

Alles hat ein Ende – nur der Wettbewerb hat drei! Mein Beitrag für den Wettbewerb “Wir tun was für Bienen!” 2021 ist fertig – und das sogar eine Woche früher als gedacht. Es freut mich sehr, denn es hat mir auch in diesem Jahr viel Spaß gemacht, mit dabei zu sein! Im Februar hatte ich die …

WettbewerbsEnde Weiterlesen »

BaumscheibenBekanntmachung

NisthilfenNeubesiedelung erwünscht! Heute habe ich den großen Weißdorn auf unserer Baumscheibe um Mithilfe gebeten. Er hat nun die ehrenvolle Aufgabe, die zwei neuen WildbienenNisthilfen zu bewachen. Bei der Gelegenheit kann er die Bienen gerne auch gleich einladen, sie in Augenschein zu nehmen! Für Nachbarn, Passanten und Spaziergänger gibt es ebenfalls eine Neuerung auf der Grünfläche. …

BaumscheibenBekanntmachung Weiterlesen »

BezirksamtsBlüten

Aachen blüht überall! Was für eine bunte Überraschung! Vor dem Bezirksamt in Eilendorf blühen auf den Baumscheiben viele farbenprächtige Bienenblüten! Den Grundstein hatten im letzten Jahr die Kinder der Kita St. Apollonia gelegt, indem sie der Bezirksbürgermeisterin Frau Elke Eschweiler zeigten, wie man Wildblumenwiesen sät. Im Frühling wurde von den Mitarbeitern der Stadt noch ein …

BezirksamtsBlüten Weiterlesen »

Distelfink

StieglitzStelldichein Ein besonders hübscher Vogel, den wir auf der Dachterrasse regelmäßig begrüßen dürfen, ist der Distelfink (Carduelis carduelis). Er kommt aber nicht zufällig bei uns vorbei, sondern kennt inzwischen das gute Futterangebot im Hortus. Besonders gerne mag er die Samen der Kornblumen. Dieses Jahr hat er Glück gehabt, denn zusätzlich zu den Wiesenblumenmischungen, die ich …

Distelfink Weiterlesen »

InsektenGarten

TierBekanntschaften Im Garten unserer Oma konnte ich nicht nur Schmetterlinge oder die Liebhaber des weißen Phloxes beobachten, dort ergaben sich auch noch einige andere TierBekanntschaften. Ein sonniges und warmes Plätzchen hatte sich zum Beispiel das Weibchen der Gewöhnlichen Strauchschrecke (Pholidoptera griseoaptera) ausgesucht. Es war den ganzen Nachmittag dort anzutreffen und ließ zu späterer Stunde gemütlich seine langen Beine über den …

InsektenGarten Weiterlesen »

Ich brauche Phlox!

Und zwar den Weißen! Denn auf der Hohen Flammenblume (Phlox paniculata) ist mächtig was los! Da möchte man eher keine Larve einer Heuschrecke sein. Und eine kleine Wanze besser auch nicht … Als Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia) hat man hingegen deutlich bessere Karten! Und für Bienen, Schwebfliegen und das Taubenschwänzchen ist der weiße Phlox im Garten unserer …

Ich brauche Phlox! Weiterlesen »

NABU Zeit der Schmetterlinge

Noch einmal mitgezählt! Auch in diesem Jahr sind wir dann mal weg und besuchen unsere Oma. Und was mache ich dort? Ich zähle Schmetterlinge, denn der NABU hat zur Aktion “Zeit der Schmetterlinge” aufgerufen und sagt dazu auf seiner Homepage: “Viele Schmetterlingsarten werden immer seltener. Um auf den dramatischen Artenschwund unserer heimischen Insektenfauna aufmerksam zu machen, hat …

NABU Zeit der Schmetterlinge Weiterlesen »

Minze 2

MinzeMengen im MinzeParadies In diesem Frühling zeigten sich die beiden Minzepflanzen auf der Dachterrasse ausgesprochen unkooperativ, die eigentlich gut eingelebten Pflanzen der  Marokkanischen Minze (Mentha spicata v. crispa) und der Schokoladen Minze (Mentha x piperita ‘Chocolate‘) schwächelten nämlich ein wenig. Doch zum Glück gibt es in der näheren Umgebung des Hortus Aquis ein wahres MinzeParadies. Es handelt sich …

Minze 2 Weiterlesen »

Minze

MinzeMisere Minze (Mentha) darf in keinem Garten fehlen, denn Minze riecht erfrischend, wirkt heilend und schmeckt lecker. Außerdem ziehen ihre Blüten Bienen, Hummeln und Schmetterlinge an, was besonders toll ist, da die Minze auf der Dachterrasse bis spät in den Herbst hinein blüht. Zum Standardsortiment aus den vielen erhältlichen Sorten gehört im Hortus die Marokkanische Minze (Mentha spicata …

Minze Weiterlesen »

Tier des Tages: Käfer

Tier des Tages am 26.06.2021 Auf der Dachterrasse gibt es so manches lauschige Plätzchen. Und so ist es nicht verwunderlich, dass der ein oder andere geflügelte Hortusbewohner in lauen Sommernächten von romantischen Gefühlen übermannt wird. Hormone. Das ist einfach so. Da kann man nix machen …  Aber wer ist dieses Tier, das sich mit seiner …

Tier des Tages: Käfer Weiterlesen »